Jahreshauptversammlung 2017


Jahreshauptversammlung BI, 18.3.2017

Vorstandschaft der BI verjüngt sich

Viele langjährige, aber auch einige neue Mitglieder der Bürgerinitiative BI kamen am Samstag, den 18.3.2017 ins Nebenzimmer des FC-Heims zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Der erste Vorsitzende Uwe Vollmuth begrüßte alle Mitglieder und Freunde der BI.

Nach dem Todengedenken gab Uwe Vollmuth einen kurzen Überblick über die Aktionen im letzten Jahr sowie die Arbeit der Vorstandschaft und der BI-Fraktion im Gemeinderat.

Auf seine besondere Art berichtete Johann Pfister über die Aufgaben und speziellen Herausforderungen an einen Bischberger Bürgermeister.

In einer kurzen Diaschau wurde die Aktivitäten der BI und die ersten Ergebnissen bei der Umsetzung des neuen Spielplatzkonzeptes gezeigt.

Nach dem Kassenbericht von Silke Then wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Für die Neuwahlen bildeten Johann Pfister zusammen mit Ramona Gratza und Martina Steck den Wahlausschuss. Per Akklamation wurde einstimmig die neue Vorstandschaft gewählt:

IMG_0175x

Uwe Vollmuth (1.Vorstand), Martina Steck (3. Vorstand) und Silke Then (Kassier) wurden als erfahrene Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Als neue, junge und engagierte Mitglieder der BI kamen Roland Madl (2.Vorstand) und Ramona Garatza (Schriftführerin) hinzu. Außerdem wurden als weitere Beiräte der Vorstandschaft Walburga Gotthard, Maria Klug, Martin Sterzinger und Joachim Bickel bestimmt. Die Kassenprüfung übernehmen Alfred Kröner und Gerhard Bickel.

Bei gemütlichem Beisammensein und guten Gesprächen endete die Jahreshauptversammlung 2017 der BI.



Impressum - Kontaktformular - letztes Update: 18.2.2016                                                      6